Theater

FRAUEN, DIE LIEBE UND
MR. CHATTERJEE!
Lesung mit dem Bestsellerautor ANDREAS ALTMANN

  

 

Lesung

  • Termin

    TERMIN

    Donnerstag, 18. April 2019, 19:30h

    DAUER

    1h30min (keine Pause)

  • Karten

    PREIS

    EUR 15 Einheitspreis

     

    VORVERKAUF

    Dienstag bis Freitag, 14h-17h in der Theatermacherei, Eisenhandstraße 43
    (neben Café Fino) und an der Theaterkasse im Foyer (nur an Vorstellungstagen).

     

    RESERVIERUNG

    ONLINE DIREKT . 0699 11 399 844 . Email

     

    ABENDKASSE

    Ein Erwerb von Karten direkt an der Abendkasse (ohne Reservierung)
    ist ebenfalls möglich.

     

    TIPP: Prüfen Sie die Verfügbarkeit von Karten über den ONLINE-DIREKT Link.

     

    Alle Detailinfos zu unserem Kartenservice finden Sie unter KARTEN.

     

    Im Sinne der besseren Lesbarkeit wurde bei den Personenkategorien auf eine gendergerechte Schreibweise verzichtet.

     

  • Zur Lesung

    Der begnadete Geschichtenerzähler, Reisereporter und Bestsellerautor Andreas Altmann  liest aus dem Buch „Frauen.Geschichten.“, teilt seine liebsten Liebesgedichte mit uns: von Brecht, Fried, Rosa Ausländer, Karin Kiwus, Robert Gernhardt, Ernst Jandl, Hilde Domin, Bukowski etc. und erzählt aus seiner voll gefüllten „Schatzkammer“. So auch vom lächelnden Mr. Chatterjee und von einem ganz besonderen Weihnachtsmenü in Indien. Ein herzerwärmender Abend voller Storys, Poesie, Absurdität und Weisheit.

     

    Die ersten drei, die Karten KAUFEN, gewinnen ein signiertes Buch des Autors  
    - entweder „Gebrauchsanweisung für die Welt" oder  „Gebrauchsanweisung für das Leben" oder „In Mexiko" oder „Frauen.Geschichten".

     

    Die Buchhandlung Alex wird im Foyer mit einem Büchertisch vertreten sein.

  • Zum Autor

    ANDREAS ALTMANN

    Bestsellerautor und Reisereporter, wurde mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis, dem Seume-Literaturpreis und dem Reisebuch-Preis ausgezeichnet. Zuletzt erschienen von ihm u.a. „Gebrauchsanweisung für das Leben“ und „In Mexiko - Reise durch ein hitziges Land.“ Andreas Altmann lebt in Paris.

     

  • Downloads

    BILD1 (© Nathalie Bauer)