Eugen Victor

Geboren 1936 in Wien; Nach der Matura Ausbildung zum Schauspieler und Regisseur an der Prof. Helmuth Krauss-Schule in Wien, Klavierausbildung und Gesangsstudium;

1958: Engagement an die Städtischen Bühnen in Münster/Westf;

War 44 Jahre lang ununterbrochen im festen Engagement, davon 17 Jahre in Deutschland an verschiedenen Bühnen, fünf Jahre in der Schweiz (Luzern) und 22 Jahre in Österreich am Landestheater Linz;

Er spielte bisher mehr als 540 Rollen in über 10000 Vorstellungen;

Inszenierte 43 Stücke (Schauspiel, Operette, musikalische Lustspiele);

Tätigkeiten für Rundfunk, Film und Fernsehen sowie Lehraufträge für Sprecherziehung und Rollenstudium an unterschiedlichen Institutionen;

Ist seit seiner Pensionierung 2001 freischaffend an verschiedenen Bühnen in Österreich und Deutschland in den Sparten Schauspiel, Musical, Boulevard und als Regisseur tätig; In der Tribüne Linz war er bisher in GLAUBE LIEBE HOFFNUNG von Ödön von Horváth, in WOYZECK von Georg Büchner, in BESUCHSZEIT von Felix Mitterer, in JUGEND OHNE GOTT von Ödön von Horváth und in WEH DEM, DER LÜGT von Franz Grillparzer zu sehen;

 

In der Spielzeit 2017/2018 ist Eugen Victor zu sehen in: SIBIRIEN;

Lebt als Schauspieler, Regisseur und Sprechtrainer in Linz.