FR 28.10. 19:30

COSMOPOLITAN

Kooç Band

1h30min (keine Pause)

€ 25 - € 14

Kooç.jpg

© Georg Cizek Graf // Collage Maker

Zum Konzert

Wir sind eine Oriental-Jazz Band mit Sitz in Wien, Österreich. Der Name Kooç stammt aus dem Persischen und bedeutet "sessionale Einwanderung". Der türkische Begriff "göç" bedeutet auch "temporäre Migration". Die Musiker dieses Projekts sind professionelle, talentierte Menschen, die aus verschiedenen Kulturen und Ländern kommen.

 

Wir präsentieren den Sound des Iran, der Türkei, Syriens und des Balkan, verbunden mit Jazz-Elementen. Wir mischen mittelöstliche und mediterrane Elemente mit einem kraftvollen und emotionalen Ausdruck, um unseren unverwechselbaren Sound zu kreieren. Unsere Ziele sind die interkulturelle Integration, das Überwinden von Grenzen und das ständige Wachsen als Ganzes durch das Erzählen persönlicher Geschichten.

English version

Produktionsteam

VOCAL Basma Jabr

BASS Uygar Cagli

DRUMS Marco Mrcela

GUITAR Mahan Mirarab

SYNTHESIZER Odysseas Manidakis

TAR & VOCAL Danial Moazeni