TROTZ MUNDSCHUTZ MIT DEN AUGEN LÄCHELN

SW Logo 2022 pos.jpg

Literarische Perspektiven auf ein Leben mit Covid-19 von Menschen mit Lernbehinderungen

vorgetragen von FELIX MITTERER

Felix Mitterer_01 _ © Hanna Fasching.jpg

Felix Mitterer // © Hanna Fasching

Termin

DO 23.06. 17:00

Dauer

60min (keine Pause)

Download

Pressefotos ZIP

 

Zum Gastspiel

Corona hat Menschen mit Beeinträchtigung vor besondere Herausforderungen gestellt. Viele von ihnen haben ihre Erfahrungen in dieser schwierigen Zeit literarisch verarbeitet. Mit dieser Lesung versuchen wir zu ergründen, wie Autor*innen mit Lernbehinderung die Pandemie erlebt haben. Welchen Einfluss diese herausfordernde Zeit auf die literarische Perspektive der Literat*innen hatte. Wie die Gegenwart wahrgenommen wird und welche Szenarien für die Zukunft erzählt werden.

 

Alle vorgetragenen Texte wurden während der Corona-Pandemie verfasst und beim Literaturpreis Ohrenschmaus eingereicht. Wir freuen uns sehr, dass der Vorsitzende der Ohrenschmaus-Jury, Autor Felix Mitterer, diese Texte präsentieren wird.

Mit Texten von Hanna Gugler, Peter Gstöttmaier, Martin Kautnik, Julian Messner und vielen mehr.

 

Der Literaturpreis OHRENSCHMAUS wird seit bereits 15 Jahren an Autor*innen mit Lernbehinderung verliehen. In dieser Zeit wurden mehr als 2.300 Texte eingereicht und bereits zahlreiche Schreibtalente durch den Wettbewerb entdeckt.

 

TEXT IN LEICHTER SPRACHE

Corona war für Menschen mit Beeinträchtigung ein besonderes Problem.

Viele haben über ihre Erfahrungen geschrieben.

Felix Mitterer liest diese Texte vor.