Über uns

Im Oktober 2013 am ehemaligen Landestheater-Standort Eisenhand eröffnet, bieten wir als freies produzierendes Theaterhaus ein abwechslungsreiches Ganzjahresprogramm für Erwachsene und Jugendliche und erreichen damit bei ca. 200 Vorstellungen bis zu 20.000 Theatergäste im Jahr.

 

Spezialisiert haben wir uns in unserer privat geführten Bühne (120 Sitzplätze) auf gehaltvolle Stoffe, zeitgemäß inszenierte Klassiker der Weltliteratur, Sozialdramen zu gesellschaftlich wichtigen Themen, biografische Stücke, kleinere Musiktheaterformen sowie Theater für Jugendliche.

 

Ein ambitionierter Spielplan sowie der unverwechselbare „Tribüne-Linz-Stil“ sind für unser Theater charakteristisch. Wir haben in unserem Haus eine Drei-Schienen-Struktur (Abendschiene mit unseren Eigenproduktionen, Schulschiene, Gastspielschiene) sowie einen Repertoire-Spielbetrieb, innerhalb dem wir unsere Stücke abwechselnd zeigen.

 

Im Juli 2017 konnten wir im selben Gebäudekomplex zusätzlich ein Geschäftslokal anmieten, wo sich unser Betriebs- und Kartenbüro (die „Theatermacherei“) befindet. Die Theaterhalle selbst befindet sich im Innenhof.

 

Neben unseren eigenen Neuinszenierungen und eventuellen Wiederaufnahmen pro Spielzeit finden bei uns auch regelmäßig Gastspiel-Premieren sowie Konzerte, Literatur- und Diskussionsveranstaltungen statt. Innerhalb unserer Schulschiene widmen wir uns auch dem Bildungsauftrag und der Theatervermittlung.

Das Team

Rudi Müllehner

Schauspiel // Komposition // Gitarre und Gesang // Grafik // Webbetreuung

Cornelia Metschitzer

Inszenierung (Regie, Dramaturgie, Ausstattung) // Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Michael Kment, Lisa Ryzy (Lehrling)

Haus- und Veranstaltungstechnik // Bauten // Lichtdesign

Rosa Kattner, Kerstin Limberger (Lehrling), Cornelia Metschitzer, Mara Metschitzer, Rudi Müllehner

Kartenservice & Büro // Theaterkasse & Foyer

Reinhard Winkler, C.B. Schneider

Fotografie

Cornelia Metschitzer, Rudi Müllehner

Theaterleitung