WUNDALAUND CD-Release

Hörspiel von Cornelia Metschitzer mit Liedern von RAUL

00:00 / 11:08

Hörprobe

Wundalaund _ CD-Cover_web.jpg

Hier ist die 3-fach-CD erhältlich:

Theatermacherei (MI-FR 14h-18h)

Buchhandlung ALEX (Hauptplatz Linz)

Online-Shop

Email

CD bestellen

Foto: © Rudi Müllehner

 

YouTube

CD 1

CD 2

CD 3

  • YouTube
  • YouTube
  • YouTube
 

Zum Inhalt


Es geht um alleinstehende Mütter und verschwundene Väter, um die wundersame Größe kindlicher Fantasie, aber auch um Einsamkeit und andere übermächtige Gefühle und Sehnsüchte, die sich in Zeiten der sozialen Isolation bis ins Irrationale steigern können. Es geht alles in allem um den ganzen Menschen jenseits der Statistiken, um psychische Kollateralschäden der Seuche mit Wurzeln tief in der Vergangenheit, um Verluste und Traumata, aber auch um Wege der Heilung dieser zu Corona wieder virulent gewordenen Wunden durch die Kraft der Emanzipation, der menschlichen Verbundenheit und der Kunst.




Produktionsteam


HÖRSPIELTEXT & REGIE Cornelia Metschitzer

WEIBLICHE STIMME Tina Haller

MÄNNLICHE STIMME Rudi Müllehner

KOMPOSITION & LIEDTEXTE / GITARRE & GESANG Rudi Müllehner alias Raul

PRODUKTION Tribüne Linz

  • Die CD wurde im Studio von frogmountain records aufgenommen.

RECORDING & MIXDOWN Florian Wöss MASTERING AlphaMastering, Michael Haider




Trackliste


Texte Lieder CD01 01 Auf der Erde 02 Wundalaund 03 Eine unruhige Zeit 04 Floschnpost 05 Frauenstein 06 Das Schilf 07 Jonathan 08 Corona 09 He, du! 10 Caro und Ulli 11 Ins Woame 12 Leila und Marie 13 Die liebe Familie CD 02 01 Emma-Oma 02 Da Woif 03 Amy und Emil 04 Hamweg 05 Dorli 06 Väter 07 I geh aussi 08 Stefan 09 Im Bad 10 Am See 11 Auf dem Eis 12 Steppenwolf 13 Großvater 14 Freund aus Papier CD 03 01 Ingeborg und Franza 02 Marina und Ich 03 Leise 04 Sonne und Mond 05 Herbstlaub 06 Tomas und Teresa 07 Corona und Werther 08 Kinder und Narren 09 Kriegerinnen 10 I drah mi net um 11 Caro BONUS-TRACKS 12 Der Leugner 13 Paula lächelt




Zum Album


Dieses umfangreiche Triple-Album ist ein Lockdown-Projekt der Tribüne Linz und verbindet 15 Lieder von Rudi Müllehner alias Raul mit einem Hörspiel von Cornelia Metschitzer. In hohem Maße trägt es die künstlerische Handschrift unseres Theaters, aktiviert viele Bilder im Kopf und die Stimmen von Tina Haller und Rudi Müllehner sind durchgehend von selbst komponierter Musik begleitet.

Das Hörspiel, entstanden im ersten Corona-Sommer 2020, ist eine subjektive, poetische und tabulose Auseinandersetzung mit unserer Zeit und zugleich der Versuch, sie in einem größeren gedanklichen Zusammenhang zu sehen. Es erzählt auf stilisierte und ebenfalls sehr individuelle Weise von der ganzen Tragik unseres Daseins und vom Dilemma, in das der einzelne Mensch und die Welt verstrickt bleiben, wenn das alte Muster von Macht und Ohnmacht nicht durchbrochen werden kann.

Dabei möchte die Autorin in metaphorischen Bildern und durch außergewöhnliche Fragen den Ton des Alltags hinter sich lassen. Sie möchte auch Geschichten und Gedanken erzählen, die nicht oder nur selten an die Oberfläche dringen. Statt sichtbaren Ärger und Frust will sie die unsichtbare Trauer und Verzweiflung spüren lassen, die unter allen Oberflächen brodeln und dabei auch eine große Hoffnung beschwören. Die Hoffnung, dass alles auch wieder gut werden kann, wenn man den Mut hat, genau hinzuschauen auf sich selbst und die Welt.

In diesem Sinn unternimmt die Protagonistin Carolin Bach in einer Vollmondnacht in ihrem Haus Selbst- und Zwiegespräche sowie Streifzüge durch die Weltliteratur. Wie unter der Lupe erzählt sie dabei nicht nur ihre eigene - Caros - Geschichte, sondern auch die Leidensgeschichten von vielen anderen Frauen.

Auch Corona, die Caro allegorisch als eine ihrer Bühnenfiguren denken muss, um sie auch begreifen zu können, erscheint und öffnet der plötzlich aus dem Hamsterrad geschleuderten Theaterregisseurin die Augen. So durchlebt Caro im ersten Corona-Sommer 2020 in einem seelischen Ausnahmezustand einen tiefgreifenden Bewusstwerdungsprozess und erkennt, dass viele Schäden, die Corona nun ans Licht bringt, schon vorher da waren und dass auch sie tief in ihrer Vergangenheit wühlen muss, um ihr großes Kindheitstrauma zu überwinden.

Es geht in diesem Hörspiel also um den ganzen Menschen jenseits der Statistiken, um psychische Kollateralschäden der Seuche mit Wurzeln tief in der Vergangenheit, um Verluste und Traumata, aber auch um Wege der Heilung dieser zu Corona wieder offen gewordenen Wunden durch die Kraft der Erkenntnis, der Emanzipation, der menschlichen Verbundenheit und der Kunst.

Das Triple-Album ist zum Preis von € 22 über die Tribüne Linz zu erwerben.





Die CD

Das Album ist an der Theaterkasse und in der Theatermacherei erhältlich.

 

Es besteht aus drei CDs und kostet EUR 22. 

Gerne senden wir Ihnen das Album auch auf dem Postweg zu (Porto EUR 3). Bestellen Sie es hierfür bitte in unserem Online-Shop oder per Email.

Wundalaund-_-Cover-+-Rückseite.jpg
Wundalaund-_-CD-Text_web.jpg